Willkommen!

Du bist auf meine Seite gestossen und ich hoffe sehr, dass sich dieser Ausflug für dich lohnen wird. Allerdings muss ich gleich zu Beginn erwähnen, dass diese Seite erst am 6. Januar 2016 ins Leben gerufen wurde. Ich werde regelmässig neue Beiträge liefern, aber es braucht einige Zeit, bis sich diese Seiten "mit Leben" gefüllt haben. 

 

Das Hauptthema dieser Seiten könnte man mit "Erfolg durch Beharrlichkeit" umschreiben. Das Aufschieben von Dingen ist ein wesentlicher Faktor, der uns selbst bei der Erreichung von Zielen immer wieder im Wege steht. Viele von uns kämpfen tagtäglich damit, Dinge aufzuschieben, die wir nicht mögen.

"Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen" ist ein netter Spruch, bringt aber nicht viel, wenn man Jahr für Jahr seine guten Vorsätze wieder über Bord werfen muss, weil es einfach nicht gelingen will, seine Gewohnheiten zu ändern.

Mit solchen Widrigkeiten hatte ich in der Vergangenheit selbst zu kämpfen! Ich wollte schon vor Jahren mit Klavierspielen beginnen, dann stand das Schreiben auf meinem Plan - und schliesslich wollte ich auch regelmässig Sport treiben.

Zu Beginn musste ich immer wieder feststellen, dass der "innere Schweinehund" stärker als mein Wunsch war, etwas zu ändern. Ich war sehr schnell von einer Sache begeistert (bin ich auch heute noch), aber als ich das Projekt dann gestartet hatte, verlor es schon nach kurzer Zeit an Momentum. Schliesslich verlief das gutgemeinte Vorhaben sachte im Sand. Und ich war enttäuscht und frustriert. Aus diesem Grund habe ich mich eingehend mit dem Thema "Erfolg durch Beharrlichkeit" beschäftigt - und mir immer wieder die Frage gestellt, was Menschen wie mir helfen könnte.

Damit dein Leben zukünftig etwas einfacher und produktiver wird, habe ich diese Homepage eröffnet. Ich möchte hier mein Wissen und meine Erfahrung mit Menschen teilen, die sich über die gleichen Probleme den Kopf zerbrechen, wie ich das lange getan habe.

Das "K" im K-Prinzip steht übrigens für "Kontinuität.

Neben den Beiträgen, welche idealerweise mal in einem Buch enden werden, habe ich auch einen Blog eröffnet, in welchem ich meine eher persönlichen Erfahrungen einfliessen lasse.

Ich wünsche Dir viel Spass - und hoffentlich viele wertvolle neue Erkenntnisse!

Seit heute (20. Dezember 2016) habe ich auch eine Kommentarfunktion eingefügt, damit Du mir deine Anregungen und Kommentare mitteilen kannst.